CERL Thesaurus

Albert, von Beichlingen, Mainz, Bischof

Datensatz IDcnp02126032
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp02126032
SterbeortErfurt
Letzte Änderung2019-11-07

Anmerkung

1338 und 1370 nachgewiesenermaßen Weihbischof in Mainz in partibus Thuringiae mit Sitz in Erfurt; Weihbischof in Würzburg; Ep. tit. Hippusensis

Weiterführende Informationen

Weitere LebensdatenXX.XX.XXXX-09.04.1371
Wirkungszeitraum1338-1370
AktivitätBischof (gnd)
Weihbischof (gnd)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

WirkungsortErfurt
Wirkungsort
Würzburg
Wirkungsort
SterbeortErfurt
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

Siehe auchFranziskaner
Affiliation

Namen

AnsetzungsformAlbert, von Beichlingen, Mainz, Bischof
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variante NamensformBeichlingen, Albert ¬von¬, Mainz, Bischof

Quellen

Nachgewiesen inInternet: Stand: 03.07.2015: http://wuerzburgwiki.de/wiki/Albertus_de_Bichelingen. — Historisches Lexikon Bayerns: http://www.historisches-lexikon-bayerns.de

Identisch mit

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)