CERL Thesaurus

Friedrich Ludwig Adolph, Anhalt-Bernburg-Schaumburg, Fürst

Record IDcnp02053398
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp02053398
Gendermale
Biographical Data1741 - 1812
Last Edit2020-09-14

General Note

Not found in: WBIS
Zunächst in holländischen Diensten war Friedrich Kommandeur des dritten Regiments “Oranien-Nassau” und später in schwedischen Militärdiensten Generalmajor. Er folgte seinem Neffen Viktor II. 1812 als Fürst von Anhalt-Bernburg-Schaumburg-Hoym, starb aber noch im selben Jahr nach achtmonatiger Regierung unverheiratet und kinderlos, womit die Nebenlinie Schaumburg-Hoym im Mannesstamm erlosch.

More Information

Further Biographical Data29.11.1741-24.12.1812
Title of NobilityFürst (gnd)
ActivityPersonen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) (16.5p) (sswd)
Adel (gnd)
Generalmajor (gnd)
Kommandeur (gnd)
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthSchaumburg, Niedersachsen
Geburtsort
Place of DeathBad Homburg v.d. Höhe
Sterbeort

Names

HeadingFriedrich Ludwig Adolph, Anhalt-Bernburg-Schaumburg, Fürst
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variant NameFriedrich Ludwig Adolf, Anhalt-Bernburg-Schaumburg, Fürst
Friedrich Ludwig Adolph, Anhalt-Bernburg-Schaumburg, Prinz

Sources

Found inVD-18
Imprint SourcesHoch- und Wohlwürdige, Hochwohl- und Wohlgebohrne, Hochedle, Veste und Hochgelehrte, ... Da durch das - am 26sten August vorigen Jahrs erstattete Reichs-Gutachten und darauf am 18ten dieses Monats Merz erfolgte Reichs-Oberhauptliche allerhöchste Ratification, ... 1794

Bibliographic records

Verbundkatalog Kalliope
Manuscript material

Same As

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)