CERL Thesaurus

Chun, Carl

Record IDcnp02025556
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp02025556
Biographical Data1852 - 1914
Place of DeathLeipzig
Last Edit2017-11-20

General Note

1876 in Neapel, 1883 in Königsberg, 1891 in Breslau tätig; ab 1898 Professor für Zoologie in Leipzig; Tiefseeforscher, 1898-1899 Leiter der Valdivia-Expedition

More Information

Further Biographical Data01.10.1852-11.04.1914
Academic Title or DegreeDr. med.
ActivityPersonen zu Zoologie (25.3p) (sswd)
Personen zu Medizin, Tiermedizin (27.20p) (sswd)
Arzt (gnd)
Hochschullehrer (gnd)
Meereskundler (gnd)
Naturwissenschaftler (gnd)
Zoologe (gnd)
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthHöchst, Frankfurt am Main
Geburtsort
Place of StudyLeipzig
Studienort. -- Wirkungsort
Place of ActivityBreslau
Wirkungsort
Königsberg
Wirkungsort
Leipzig
Wirkungsort
Neapel
Wirkungsort
Place of DeathLeipzig
Sterbeort

Names

HeadingChun, Carl
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Complete NameChun, Carl Friedrich
Vollstaendiger Name
Variant NameChun, Karl
Chun, Károly
ungar. Namensform

Sources

Found inDbA (WBIS). — Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de. — PND. — Wikipedia
Imprint SourcesAus den Tiefen des Weltmeeres. - 1900
Chun, Carl: Atlantis. - 1896
Die Beziehungen zwischen dem arktischen und antarktischen Plankton. - 1897
Die pelagische Thierwelt in grösseren Meerestiefen und ihre Beziehungen zu *. - 1887
Die pelagische Thierwelt in grösseren Meerestiefen und ihre Beziehungen zu der Oberflächenfauna. - 1887
Festschrift Carl Chun zum 60. Geburtstage 1. Oktober 1912 gewidmet von seinen Schülern und Mitrbeitern und dem Verlag der "Zoologica". - 1913
Wissenschaftliche Ergebnisse der deutschen Tiefsee-Expedition auf dem Dampfer "Valdivia"

Provenance

HeBIS Verbund
Provenance information

Same As

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)