CERL Thesaurus

Winter, Jan Willem ¬de¬

Record IDcnp01938701
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01938701
Gendermale
Biographical Data1761 -
Place of BirthKampen, Overijssel
Place of DeathParis
Last Edit2019-05-03

General Note

Seit 1787 als Leutnant zur See bei der Amsterdamer Admiralität angestellt, floh noch im gleichen Jahr nach Frankreich; 1795 General u. Vizeadmiral; unter Louis Bonaparte zum Marschall, zum Grafen von Huessen u. Oberbefehlshaber der holländischen Land- und Seestreitkräfte ernannt; von Napoleon Bonaparte zum Großoffizier der Ehrenlegion u. Generalinspekteur der Nordseeküsten ernannt; 1811 Oberbefehlshaber der bei Texel versammelten vereinten französisch-holländischen Flotte; in den französischen Reichsgrafenstand erhoben; im Pantheon begraben

More Information

Further Biographical Data1761-
ActivityAdmiral (gnd)
Graf (gnd)
Oberbefehlshaber (gnd)
CountryNiederlande
Geographic NoteNL (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthKampen, Overijssel
Geburtsort
Place of DeathParis
Sterbeort

Names

HeadingWinter, Jan Willem ¬de¬
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variant NameWinter, Jean Guillaume ¬de¬
Winter, Jean-Guillaume ¬de¬

Sources

Found inBiografisch Archief van de Benelux (WBIS)

Same As

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)