CERL Thesaurus

Spamer, Adolf

Datensatz IDcnp01486854
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01486854
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1883 - 1953
GeburtsortMainz
SterbeortDresden
Letzte Änderung2019-09-25

Anmerkung

Nationality: Germany

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten10.04.1883-29.06.1953
Akademischer Titel bzw. Gradprof. Dr.
AktivitätPersonen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler) (12.1p) (sswd)
Personen zu Volkskunde, Völkerkunde (17.4p) (sswd)
Germanist (gnd)
Volkskundler (gnd)
Professor
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)
Zeichen, Exlibris etc.Exlibris – Exlibris Image

Wirkungsort

GeburtsortMainz
Geburtsort
SterbeortDresden
Sterbeort

Namen

AnsetzungsformSpamer, Adolf
verwendet in: HANS (SUB Göttingen); Personal Names Authority File (PND), Germany
Variante NamensformSpamer, Adolf Karl Emil Gustav
navo
Spamer, Karl Emil Gustav Adolf

Quellen

Nachgewiesen inB. — WBIS. — Personen.Wiki der SLUB Dresden
WerkeGrundriss der sächsischen Volkskunde .... - 1932
Märkisches Volkstum. - 1936
Die Volkskunde als Wissenschaft. - 1933
Die deutsche Volkskunde
Leyen, Friedrich von: Die altdeutschen Wandteppiche im Regensburger Rathause. - 1910 ca.
Riehl, Wilhelm H. von: Die Volkskunde als Wissenschaft. - 1935
Wesen, Wege und Ziele der Volkskunde. - 1928

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
SUDOC (France)
Authority record
Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)