CERL Thesaurus

Meissner, August Gottlieb

Datensatz IDcnp01437343
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01437343
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1753 - 1807
GeburtsortBautzen
SterbeortFulda
Letzte Änderung2020-05-27

Anmerkung

Nationality: Germany
Maschinell verknuepft mit DBL-Retro-Titeldaten
Professor für Ästhetik u. Klassische Literatur
A aussi traduit du français en allemand
Romancier. - Traducteur d'opéras-comiques français. - Archiviste à Dresde. - Professeur d'esthétique et de littérature classique à l'Université de Prague. - Conseiller consistorial du prince de Nassau à Fulda
1772 Studium der Rechtswissenschaften Universität Wittenberg; 1774-1776 Universität Leipzig; 1776-1785 Geheimer Archivs-Registrator in Dresden; Dt. Philosoph und Schriftsteller; Professor; nassauischer Konsistorialrat in Fulda

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten04.11.1753-20.02.1807
1753-1807
03.11.1753-18.02.1807
1753-1807
Akademischer Titel bzw. GradProf.
VerfasserschaftAuteur
Muttersprache(n)Deutsch
German
Beruf / BeschäftigungÜbersetzer (gnd)
AktivitätPersonen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) (12.2p) (sswd)
Personen zu Philosophie (4.7p) (sswd)
Philosoph (gnd)
Schriftsteller (gnd)
Dichter
Professor
Professor; nassauischer Consistorialrat in Fulda; Schriftsteller; Philosoph
Hochschullehrer (gnd)
Jurist (gnd)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)
NationalitätGermany

Wirkungsort

GeburtsortBautzen (Allemagne) (1753)
Lieu de naissance
Bautzen
Geburtsort
Bautzen
Geburtsort
WirkungsortFulda
Wirkungsort
Prag
Wirkungsort
Dresden
Wirkungsort
Fulda
Wirkungsort
Prag
Wirkungsort
SterbeortFulda (Allemagne) (1807)
Lieu de mort
Fulda
Sterbeort
Fulda
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

ElternteilMeißner, Abraham Gottlieb, -1761
Beziehung familiaer. -- Vater
Siehe auchA. G. Meißner, Prag (08.1792)
Affiliation. -- Eigentümer
A. G. Meißner, Prag (1792)
Affiliation. -- Eigentümer

Namen

AnsetzungsformMeissner, August Gottlieb
verwendet in: Koninklijke Bibliotheek - National Library of the Netherlands, Den Haag (Netherlands)
Meißner, August Gottlieb
verwendet in: HANS (SUB Göttingen); Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Meissner, August Gottlieb
verwendet in: Bibliothèque nationale de France, Paris
Meissner, August Gottlieb
verwendet in: Biblioteka Narodowa, Warszawa
Variante NamensformMaizner
Meisner, A. G.
Meisner, August Gottlieb
Meisner, August Gottlieb
LoC-NA
Meisnerus, Augustus Gottlieb
Meissner
Meissner, ...
Meissner, A. G.
LCAuth
Meissner, A. G.
LoC-NA
Meissner, August Gottlieb
Meißner, A. G.
Mßnr.
... Meißner
A.B. Meissner
A.C. Meiszner
A.G. Meißner
Meissner, A. G.
Mr.

Quellen

Nachgewiesen inLCAuth. — Killy. — NDB. — LCAuth; Killy; NDB. — ADB. — BN Cat. gén.. — Erzählungen und Dialogen / von August Gottlieb Meissner, 1783-1789. — Geschmacksbildung im Nationalinteresse : die Anfänge der Prager Universitätsästhetik im mitteleuropäischen Kulturraum 1763 - 1805 / Tomáš Hlobil ; aus dem Tschechischen übersetzt von Jürgen Ostmeyer und Michael Wögerbauer, 2012. — Jehovah's Lobgesang / von A. G. Meissner. - Freiburg, 1825.. — KVK online. — KAlfBN. — WBIS DBA I 822,286,290-341. — II 872,47-48. — III 613,142-148. — LCAuth. — Killy. — NDB
WerkeAlcibiades. / By A.G. Meiszner., 1789
Leerryke verhaalen en zamenspraaken. / By A.G. Meiszner, 1795
Meißner, August G.: Alcibiades. - 1781 - 1788
Meißner, August G.: Anekdoten zu Nushirwans Leben. - 1782
Meißner, August G.: Bianca Capello. - 1800
Meißner, August G.: Criminalgeschichten. - 1813
Meißner, August G.: Der Schachspieler. - 1782
Meißner, August G.: Der unsichtbare Kundschafter. - 1791
Meißner, August G.: Epaminondas. - 1798 - 1801
Meißner, August G.: Fabeln. - 1807
Meißner, August G.: Johann von Schwaben. - 1781

Quelldatensätze

Identisch mit

Wikidata
Wikidata description set
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)