CERL Thesaurus

Riehl, Wilhelm Heinrich

Record IDcnp01429003
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01429003
Gendermale
Biographical Data1823 - 1897
Place of BirthBiebrich, Wiesbaden
Place of DeathMünchen
Last Edit2021-04-28

General Note

Journaliste et écrivain allemand, membre du parlement de Francfort en 1848; historien de la culture
Source(s) consultée(s) en vain: GDEL
Ab 1854 am Münchener Hof „Oberredakteur für Preßangelegenheiten des kgl. Hauses und des Äußeren“, Honorarprofessur an der staatswirtschaftlichen Fakultät, ab 1859 ordentliche Professur für Kulturgeschichte und Statistik. 1861 wurde er Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 1873 Rektor der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1883 wurde Riehl in den Adelsstand erhoben. 1885 wurde er zum Direktor des Bayerischen Nationalmuseums und zum Generalkonservator der Kunstdenkmäler und Altertümer Bayerns ernannt.
Dt. Kulturhistoriker, Generalkonservator, Komponist; Museumsdirektor, Musikschriftsteller.

More Information

Further Biographical Data1823-1897
06.05.1823-16.11.1897
1823-1897
Academic Title or DegreeProf.
Intellectual ResponsibilityAuteur
Primary Language(s)Deutsch
ActivityPersonen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) (12.2p) (sswd)
Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte (6.1p) (sswd)
Historiker (gnd)
Schriftsteller (gnd)
Professor
Komponist (gnd)
Redakteur (gnd)
Musikwissenschaftler (gnd)
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthBiebrich, Wiesbaden
Geburtsort
Place of ActivityMünchen
Wirkungsort
Augsburg
Wirkungsort
Place of DeathMünchen
Sterbeort
München
Sterbeort

Related Entries

SpouseRiehl, Bertha ¬von¬, 1824-1894
Beziehung familiaer. -- Ehefrau
Riehl, Antonie, -1916
Beziehung familiaer. -- Ehefrau, in zweiter Ehe
ChildRiehl, Berthold, 1858-1911
Beziehung familiaer. -- Sohn
See alsoAugsburger Allgemeine, -Alles was uns bewegt- (1851 - 1854)
Affiliation. -- Redakteur
Bayerisches Nationalmuseum (1885)
Affiliation. -- Direktor
Ludwig-Maximilians-Universität München
Affiliation. -- ab 1854, Rektor 1873

Names

HeadingRiehl, Wilhelm Heinrich
used in: HANS, SUB Göttingen (Germany); Personal Names Authority File (PND), Germany
Riehl, Wilhelm Heinrich von
used in: Bibliothèque nationale de France, Paris
Riehl, Wilhelm Heinrich
used in: Biblioteka Narodowa, Warszawa
Variant NameRiehl, H. W.
Riehl, W. H.
Riehl, W. Heinrich
Riehl, Wilhelm
Riehl, Wilhelm H.
Riehl, Wilhelm H. ¬von¬
Riehl, Wilhelm Heinrich ¬von¬
M
R., W. H.
R., W.H.
Riehl, H.W.
Riehl, Heinrich Wilhelm
Riehl, W.H.
Riehl, Wilh. H.
W. H. R.
W.H.R.

Sources

Found inPND. — MGG. — Oxford German lit.. — Wilpert. — Die Naturgeschichte des Volkes als Grundlage einer deutschen Social-Politik / von W. H. Riehl. - Stuttgart, 1857
Imprint SourcesLebensräthsel. - 1888
Die Geschichte vom Eisele und Beisele. - 1848

Provenance

HeBIS Verbund
Provenance information

Bibliographic records

Verbundkatalog Kalliope
Manuscript material

Same As

Wikidata
Wikidata description set
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)