CERL Thesaurus

Schadow, Johann Gottfried

Datensatz IDcnp01346885
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01346885
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1764 - 1850
GeburtsortBerlin
SterbeortBerlin
Letzte Änderung2021-04-21

Anmerkung

Note de regroupement par domaine: Arts (sauf littérature) (700)
Sculpteur, peintre, dessinateur et graveur à l'eau forte. - A collaboré avec l'architecte Langhans, créateur de la porte de Brandebourg, qu'il orna de bas-reliefs et d'un quadrige
Schüler von Tassaert, wurde 1788 nach Tassaerts Tod Leiter der Hofbildhauerwerkstatt in Berlin, ab 1815 Direktor der Akademie der Künste

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten20.05.1764-27.01.1850
1764-1850
1764-1850
20.05.1764-27.01.1850
1764-1850
VerfasserschaftAuteur
Muttersprache(n)German
AktivitätPersonen zu Plastik (13.2p) (sswd)
Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik (13.4p) (sswd)
Bildhauer (gnd)
Künstler (gnd)
Lithograf (gnd)
Radierer (gnd)
Schüler von Tassaert, wurde 1788 nach Tassaerts Tod Leiter der Hofbildhauerwerkstatt in Berlin, ab 1815 Direktor der Akademie; Bildhauer; Lithograph; Radierer
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)
NationalitätGermany
GeburtsortBerlin (1764)
SterbeortBerlin (1850)

Wirkungsort

GeburtsortBerlin (1764)
Lieu de naissance
Berlin
Geburtsort
Berlin
Geburtsort
SterbeortBerlin (1850)
Lieu de mort
Berlin
Sterbeort
Berlin
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

ElternteilSchadow, Gottfried, 1738-1788
Beziehung familiaer. -- Vater
KindBendemann, Lida, 1821-1895
Beziehung familiaer. -- Tochter
Schadow, Wilhelm ¬von¬, 1788-1862
Beziehung familiaer. -- Sohn
Schadow, Richard, 1818-1918
Beziehung familiaer. -- Sohn
Schadow, Felix, 1819-1861
Beziehung familiaer. -- Sohn
Siehe auchHasenclever, Sophie, 1824-1892
Beziehung familiaer. -- Enkelin
Bendemann, Eduard Julius Friedrich, 1811-1889
Beziehung familiaer. -- Schwiegersohn

Namen

AnsetzungsformSchadow, Johann Gottfried
verwendet in: Bibliothèque nationale de France, Paris
Schadow, Gottfried
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Schadow, Gottfried, Künstler
verwendet in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Schadow, Johann Gottfried
verwendet in: Biblioteka Narodowa, Warszawa
Variante NamensformSchadow, Godefroy
Schadow, Gottfried
Schado, G.
Schado, Gottfried
Schadow, G.
Schadow, Gottfried ¬von¬
Schadow, Johann G.
Schadow, Johann Gottfried
1764-1850. -- LoC
Schadow, Johann Gottfried ¬von¬
Schadow, Johann Gottfried

Quellen

Nachgewiesen inADB. — Bénézit, 1999. — BN Cat. gén.. — Kunst-Werke und Kunst-Ansichten / von Dr Johann Gottfried Schadow, 1849. — Polyclet, oder von den Massen des Menschen = ″Polyclète, ou Théorie des mesures de l'homme″ / par Godefroy Schadow, 1834. — M, Thieme-Becker. — LCAuth. — Daniel Chodowiecki, Johann Gottfried Schadow, Karl Blechen / Deutsche Akademie der Künste. - Berlin, 1960.. — NUKAT. — Munzinger-Archiv
WerkeSchadow, Johann G.: Fragment über Nationalphysiognomie und Ausartung menschlicher Bildung. - 1807
Schadow, Johann G.: Lehre von den Knochen und Muskeln von den Verhältnissen des menschlic*. - 1830
Schadow, Johann G.: Ueber das Denkmal des Fürsten Blücher von Wahlstatt, als es am 25. Au*. - 1819
Schadow, Johann G.: Wittenbergs Denkmäler der Bildnerei. - 1825
Wittenbergs Denkmäler der Bildnerei, Baukunst und Malerei. - 1825
Schadow, Johann G.: Polyclet oder von den Maaßen des Menschen nach dem Geschlechte und Al*. - 1834 - 1835

Quelldatensätze

Bibliographische Datensätze

Verbundkatalog Kalliope
Manuscript material

Biographien

Identisch mit

DBPedia
Authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
National Library of Sweden
Authority record
SUDOC (France)
Authority record
Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)