CERL Thesaurus

Schulz, Johann Christoph Friedrich

Record IDcnp01323254
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01323254
Gendermale
Biographical Data1747 - 1806
Place of BirthWertheim
Last Edit2019-05-03

General Note

Deutscher evangelischer Theologe und Philologe
Dt. evangel. Theologe und Philologe
Theologe, Philologe
Nationality: Germany
Professeur de littérature orientale et grecque, puis de théologie à Giessen. - A écrit aussi en latin
PND-online 16.09.91
Professor der Morgenl. und Griechisch. Sprache, wie auch der der Altertümer an der Univ. Gießen; Doctor der Weltweißheit u. Mitglied der königl. Großbritan. dt. Gesellschaft wie auch des königl. Inst. der hist. Wiss. zu Göttingen

More Information

Further Biographical Data1747-1806
18.05.1747-26.01.1806
18.05.1747-26.01.1806
Intellectual ResponsibilityAuteur
Primary Language(s)German
ActivityPersonen zu Sprache (11.2p) (sswd)
Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession (3.6p) (sswd)
Kirchenrat (gnd)
Literaturwissenschaftler (gnd)
Prediger (gnd)
Schulrat (gnd)
Superintendent (gnd)
Theologe (gnd)
Alsfeld; Marburg (Wirkungsorte)
Philologe
Professor
Theologe
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)
NationalityGermany

Place of Activity

Place of BirthWertheim
Geburtsort
Place of ActivityAlsfeld
Wirkungsort
Gießen
Wirkungsort
Göttingen
Wirkungsort
Marburg
Wirkungsort

Names

HeadingSchulz, Johann Christoph Friedrich
used in: HANS, SUB Göttingen (Germany); Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Schulz, Johann Christoph Friedrich
used in: Bibliothèque nationale de France, Paris
Variant NameS., ...
S., J. C. F.
Schultzius, Johann C.
Schultzius, Johannes Christophorus Fridericus
Schulz, ...
Schulz, Friedrich
Schulz, J. C. F.
Schulz, Joannes C.
Schulz, Joannes Christophorus Fridericus
Schulz, Joannes Christophorus Friedericus
Schulz, Johann Christian Friedrich
Schulz, Johann Christoph Fridrich
Schulz, Johannes C.
Schulz, Johannes Christophorus Fridericus
Schulzius, Johannes Christophorus Fridericus
Schultz, Johann Christoph Friedrich
Schulz, Johann C.
Schulze, Johann Christian Friedrich
Schulzius, Johannes Christianus Fridericus

Sources

Found inWBIS. — ADB. — LoC-NA. — [Bible. A.T., Psaumes (allemand).1722]/ trad. par l'auteur. — ADB. — LoC-NA. — WBIS
Imprint SourcesPétis de LaCroix, François: Geschichte des osmanischen Reichs. - 1769
Untersuchungen über die Bedeutung des Wortes Satan und Teufel in der Bibel. - 1774
Cocceius, Johannes: Lexicon et commentarius Sermonis hebraici et chaldaici Veteris Testam*. - 1793
Kennicott, Benjamin: Notae criticae in psalmos 42, 43, 48, 49. - 1772
Lexicon et commentarius sermonis Hebraici et Chaldaici. - 1777
Briefe aus Mainz während der Restaurationsfeyerlichkeiten der Universität vom 15. bis zum 19ten Nov. 1784 geschrieben. - 1784
Die Psalmen. - 17XX
Gedanken über das Studium der Morgenländischen Sprachen. - 1769
Hebräisches Elementarbuch. - 17XX
I. - 1772
Io. Christ. Frid. Schulzii ... Scholia In Vetvs Testamentvm. - 17XX
Joh. Christoph Friedr. Schulz ... Anmerkungen über die vier Evangelisten, vornehmlich in Beziehung auf die Michaelischen Anmerkungen zu seiner Uebersetzung des Neuen Testaments. - 1794
Pauli ... Brief an die Korinther. - 17XX
Pauli erster Brief an die Korinther. - 1784
Pauli zweiter Brief an die Korinther. - 1785

Same As

Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Wikidata
Wikidata description set

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)