CERL Thesaurus

Cron, Joachim Anton

Datensatz IDcnp01275542
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01275542
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1751 - 1826
GeburtsortPodbořany
SterbeortOssegg
Letzte Änderung2019-09-26

Anmerkung

Klarinettist, Orgelvirtuose und Harmonikaspieler; studierte Theologie in Prag; 1784 in Ossegg als Katechet und Direktor der Normalschule angestellt; 1795 Promotion; 1805 venia legendi der dogmatischen Theologie an der Karls-Universität Prag

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten29.09.1751-1826. anderslt. Geburtsdatum 30.09.1751
1751-1826
Akademischer Titel bzw. GradDr.
VerfasserschaftTheologie
AktivitätGymnasiallehrer (gnd)
Katholischer Theologe (gnd)
Komponist (gnd)
Musiker (gnd)
Philosoph (gnd)
Priester (gnd)
Pädagoge (gnd)
Pädagoge
Geographische AnmerkungCZ (iso3166)
Tschechische Republik

Wirkungsort

GeburtsortPodbořany
Geburtsort
WirkungsortOssegg
Wirkungsort
Prag
Wirkungsort
Saaz
Wirkungsort
SterbeortOssegg
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

Siehe auchZisterzienser
Affiliation

Namen

AnsetzungsformCron, Joachim Anton
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variante NamensformCron, Joachim

Quellen

Nachgewiesen inDt. Biogr. Arch. (WBIS)

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)