CERL Thesaurus

Gurlitt, Johann Gottfried

Datensatz IDcnp01261270
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01261270
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1754 - 1827
GeburtsortLeipzig
SterbeortHamburg
Letzte Änderung2019-05-03

Anmerkung

Lehrer, Schuldirektor und Prof d. orient. Sprachen; 1802-1827 Leiter des Hamburger Johanneums und Akademischen Gymnasiums, trat vermutlich 1784 der Freimaurerloge "Ferdinand zur Glückseligkeit" in Magdeburg bei

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten1754-1827
13.03.1754-14.06.1827
1754-1827
AktivitätPersonen zu Sprache (11.2p) (sswd)
Personen zu Bildungswesen (6.4p) (sswd)
Freimaurer (gnd)
Lehrer (gnd)
Philologe (gnd)
Schulleiter (gnd)
Philologe; Lehrer; Schulrektor
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortLeipzig
Geburtsort
SterbeortHamburg
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

Siehe auchAkademisches Gymnasium, Hamburg
Affiliation
Johanneum zu Hamburg
Affiliation
Johannis-Loge Ferdinand zur Glückseligkeit, Magdeburg
Affiliation
Kloster Berge
Affiliation

Namen

AnsetzungsformGurlitt, Johann Gottfried
verwendet in: Biblioteka Narodowa, Warszawa
Gurlitt, Johann
verwendet in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Gurlitt, Johannes
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Johannes Gottfried Gurlitt
verwendet in: Koninklijke Bibliotheek - National Library of the Netherlands, Den Haag (Netherlands)
Variante NamensformGurlitto, Jo.
Gurlittus, Johannes
Br. G.
Bruder G.
G., J.
Gurlitt, ...
Gurlitt, J.
Gurlitt, Joh.
Gurlitt, Johann
Gurlitt, Johann Gottfried
Gurlitt, Johannes Gottfried
Gurlittus, Ioannes
Gurlittus, Joannes
Gurlitus, Johannes Godofredus
J. G.
J.G.
Johann Gottfried Gurlitt
Johann Gottfried Gurlittus

Quellen

Nachgewiesen inNarratio de vita Hermanni Doormanni [...] / quam iussi et auctoritate Senatus amplissimi scripsit Joannes Gurlittus. - Hamburgi, 1826.. — KVK online. — Wikipedia: Stand: 13.5.2014: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Gurlitt. — NDB. — NDB. — Wikipedia: Stand: 13.5.2014: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Gurlitt
WerkeBlüher, Hans: H. Blüher. J. Gurlitt. A. Lay. R. Pannwitz. O. Pfister. E. v. Sallwürk. - 1927
Gurlitt, Johann G.: Lectionen-Plan und übrige Tagesordnung für die Schule des Klosters Be*. - 1800
Gurlitt, Johann G.: Versuch über die Büstenkunde. - 1800
Gurlitt, Johann G.: Über Ossian. - 1802
Zwey Maurerreden in der Magdeburgischen Loge Ferdinand zur Glückseligkeit gehalten. - 1785
Gurlitt, Johann G.: Abriß der Geschichte der Philosophie. - 1786
Gurlitt, Johann G.: Catalogus bibliothecae Joannis Gurlitti. - 1828
Gurlitt, Johann G.: Narratio de vita Hermanni Doormanni .. Syndici Civit. Hamburgensis ... - 1826
Gurlitt, Johann G.: Ueber die Gemmenkunde. - 1798

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
SUDOC (France)
Authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)