CERL Thesaurus

Neuburger, Christoph

Record IDcnp01154504
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01154504
Last Edit2008-10-28

General Note

1581 fürstbischöflich Passauer Rat; 1583 Rentmeister in München und bayerischer Hofrat; 1587 Kammermeister, 1592 Hofkammerpräsident; Finanz- und Wirtschaftsfachmann, dessen größtes Verdienst in der Verstaatlichung des Salzhandels in den bayerischen Herzogtümern bestand, 1595 als Kammerpräsident durch Th. Viepeck abgelöst, erhielt die Direktion des Reichenhaller Salzes; 1596 Rückkehr ins Amt des Kammerpräsidenten; 1598 endgültig abgelöst durch H. Schrenck; 1595 Geheimer Rat; 1589-1601 Pfleger in Marquardstein; 1598-1599 Verwalter des Hauptmannsamtes Burghausen; 1581 Verleihung des Reichsadelsstandes, 1588 der Edelmannsfreiheit

More Information

Further Biographical Data-04.12.1601
ActivityBeamter (gnd)
Rat (gnd)
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)

Related Entries

See alsoNeuburger, Hans Christoph, -1631
Beziehung familiaer. -- Sohn

Names

HeadingNeuburger, Christoph
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany

Sources

Found inDBE. — DbA

Biographies

German Biography Portal
Biographic Information

Same As

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)