CERL Thesaurus

Claus, Johann Andreas

Record IDcnp01079573
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp01079573
Gendermale
Biographical Data1731 - 1815
Place of BirthFrankfurt am Main
Place of DeathFrankfurt am Main
Last Edit2020-09-14

General Note

Wirkungsort: Bornheim, seit 1768, Pfarrer
Wirkungsort: Frankfurt am Main, seit 1778, Pfarrer
Wirkungsort: Jena, 1750-1754, Studium
geboren in Frankfurt am 02.11.1731, gestorben ebendort am 25.03.1815. Nach Studium in Jena (1750-1754) und Lehrtätigkeit am Pädagogium in Bergen (1755-1757) als Prediger nach Frankfurt am Main berufen. Anhänger des Pietismus. Enger Kontakt mit Katharina von Klettenberg. Pfarrer zu Bornheim, 1768. Prediger zu Frankfurt-Sachsenhausen 1773. Pfarrer in Frankfurt am Main 1778. In seinem Lebenslauf (1802) berichtet er ausführlich über das Leben der herrnhutischen Gemeinde Frankfurt.

More Information

Further Biographical Data02.11.1731-25.03.1815
ActivityPfarrer (gnd)
Prediger (gnd)
Theologe (gnd)
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthFrankfurt am Main
Geburtsort
See of Diocese / ParishFrankfurt-Sachsenhausen (seit)
Prediger. -- Wirkungsort
Frankfurt-Sachsenhausen (seit)
Prediger. -- Wirkungsort
Place of ActivityBergen-Enkheim (1755 - 1757)
Lehrtätigkeit am Pädagogium. -- Wirkungsort
Place of DeathFrankfurt am Main
Sterbeort

Names

HeadingClaus, Johann Andreas
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany

Sources

Found inFrankfurter Biographie. 1994, Band 1, Seite 132. — Frankfurter Biographie. 1994, Band 1, Seite 132
Imprint SourcesDie geistliche Bearbeitung Christlicher Gemeinen. - 1768

Bibliographic records

Verbundkatalog Kalliope
Manuscript material

Biographies

German Biography Portal
Biographic Information

Same As

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)