CERL Thesaurus

Huber, Johann Rudolf

Record IDcnp00942674
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00942674
Biographical Data1668 - 1748
Place of BirthBasel
Place of DeathBasel
Last Edit2011-05-23

General Note

Künstler
getauft 21.4.1668 Basel, gestorben 28.2.1748 Basel, von Basel. Sohn des Alexander, Wirts. Heiratete 1693 Catharina Faesch. Ca. 1682-87 Ausbildung zum Maler in Basel und Bern. 1687-93 Wanderjahre in Italien und Frankreich. 1694 als Vertreter der Zunft zum Himmel im Gr. Rat von Basel. 1697-99 im Auftrag des Hzg. Eberhard Ludwig von Württemberg Decken- und Wandmalereien im Alten Schloss in Stuttgart. 1700-01 Porträtist und Bauinspektor im Dienst des Markgf. Friedrich Magnus von Baden-Durlach in Basel. 1702-38 in Bern. Porträts zahlreicher Mitglieder der Berner Gesellschaft, u.a. von Schultheissen. 1738 Rückkehr nach Basel. Ab 1740 Mitglied des Basler Rats. Der erfolgreiche Porträtist (ca. 5'000 Darstellungen) malte und zeichnete auch Buchillustrationen, Miniaturen, Stadtsiegel, Stillleben, Tier- und Landschaftsbilder.
Schweizer Maler und Zeichner

More Information

Further Biographical Data21.04.1668-28.02.1748
ActivityPersonen zu Malerei, Zeichnung, Grafik (13.4p) (sswd)
Künstler (gnd)
Maler
CountrySchweiz
Geographic NoteCH (iso3166)

Place of Activity

Place of BirthBasel
Geburtsort
Place of DeathBasel
Sterbeort

Names

HeadingHuber, Johann Rudolf
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Huber, Johann Rudolf
used in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variant NameHuber, J. R.
Huber, Joh. Rudolph
Huber, Johann Rudolf, der Ältere
Huber, Johann-Rudolf
AKLIndex
Ruber, J.
Falsche Namensform

Sources

Found inHLS. — Thieme-Becker. — e-HLS

Biographies

German Biography Portal
Biographic Information

Same As

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
DBPedia
Authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)