CERL Thesaurus

Ludolf, Hieronymus ¬von¬

Datensatz IDcnp00514820
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00514820
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1708 - 1764
GeburtsortErfurt
SterbeortErfurt
Letzte Änderung2019-05-03

Anmerkung

Sohn von Hieronymus Ludolf (1679-1728); Stadtphysicus und Dr. u. Prof. der Medizin, Physik, Mathematik und Chemie in Erfurt, Leibarzt des Erzbischofs von Mainz

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten11.12.1708-07.11.1764
Akademischer Titel bzw. GradProf. Dr.
AktivitätArzt (gnd)
Geb. in Erfurt, Sohn von Hieronymus Ludolf (1679-1728)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortErfurt
Geburtsort
WirkungsortErfurt
Wirkungsort
Mainz
Wirkungsort
SterbeortErfurt
Sterbeort

Namen

AnsetzungsformLudolf, Hieronymus ¬von¬
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variante NamensformLudolf, Hieron.
Ludolf, Hieronymus
Internat. biogr. Index
Ludolff, Hieronymus
Ludolfus, Hieronymus
Ludolph, Hieronymus
Ludolph, Hieronymus ¬von¬
Lvdolf, Hieronymvs

Quellen

Nachgewiesen inLoC-NA. — ADB/NDB-Register. — DbA Fiche: I 786,24-56. — II 834,418
WerkeDie in der Medicin siegende Chymie. - 1743
Einleitung in die Chymie, darin nicht allein alle Chymische Arbeiten ... - 1752
Programma Inaugurale De Elixirio Proprietatis Paracelsi. - [1745]

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)