CERL Thesaurus

Meierotto, Johann Heinrich Ludwig

Record IDcnp00359826
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00359826
Gendermale
Biographical Data1742 - 1800
Place of BirthStargard
Place of DeathBerlin
Last Edit2020-06-17

General Note

Philologue. - Pédagogue. - Recteur du gymnase Joachim de Berlin. - Membre de l'Académie royale de Berlin
ab 1775 Direktor des Joachimsthaler Gymnasiums; Geograph und Pädagoge, Lehrer für Rhetorik; war fünf Jahre lang Privatlehrer im Auftrag des Bankiers David Schickler, engagierte sich für die Einführung der Reifeprüfung in Preußen; ab 1786 Kirchen- und Oberschulrat für das Schulwesen in Pommern und Preußen, 1800 auf dem Friedhof der Parochialkirche beigesetzt. Die Meierottostraße in Berlin-Wilmersdorf trägt seit 1888 seinen Namen. Mitbegründer und Direktor der Erwerbschule in Berlin

More Information

Further Biographical Data22.08.1742-24.09.1800
22.08.1742-24.09.1800
1742-1800
Intellectual ResponsibilityAuteur
Primary Language(s)Latin
ActivityPersonen zu Bildungswesen (6.4p) (sswd)
Philologe (gnd)
Pädagoge (gnd)
Rektor (gnd)
Stargard, Frankfurt/Oder, Berlin (Wirkungsorte); Direktor des Joachimsthaler Gymnasiums; Philologe
CountryDeutschland
Geographic NoteDE (iso3166)
NationalityGermany

Place of Activity

Place of BirthStargard (Allemagne) (1742)
Lieu de naissance
Stargard
Geburtsort
Place of ActivityBerlin
Wirkungsort
Frankfurt, Oder
Wirkungsort
Place of DeathBerlin (Allemagne) (1800)
Lieu de mort
Berlin
Sterbeort

Related Entries

See alsoKönigliches Joachimsthalsches Gymnasium
Affiliation

Names

HeadingMeierotto, Johann Heinrich Ludwig
used in: Bibliothèque nationale de France, Paris
Meierotto, Johann Heinrich Ludwig
used in: Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variant NameMeierotto, J.H.L.
Meierotto
Meierotto, I. H. L.
Meierotto, J. H. L.
Meierotto, Jean Henri Louis
Meierotto, Joannes H.
Meierotto, Joannes Henricus Lodovicus
Meierotto, Johann H.
Meierotto, Johannes Henricus Ludovicus
Meierotto, Io. Henr. Ludovicus
Meierotto, Jo. Henr. Ludovicus

Sources

Found inDe praecipuis rerum Romanorum auctoribus ac primum de Taciti moribus, commentatur J.H.L. Meierotto. — VIAF : bibliothèque nationale d'Allemagne - http://viaf.org/viaf/49656990 (2016-07-06). — NUC. — BLC. — BN. — WBIS, DBA I 820,314-420. — II 870,125-126. — III 611,438. — BAA 322,99. — ADB/NDB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz59929.html. — LCAuth: https://lccn.loc.gov/n2019049964
Imprint SourcesMeierotto, Johann H.: An die zur Universität abgehende hofnungsvolle Schüler des Joachims*. - 1785
Meierotto, Johann H.: Beitrag zur Geschichte Herrn Jo. Car. Möhsen als Schriftstellers. - 1799
Meierotto, Johann H.: Gedanken über die Entstehung der Baltischen Laender. - 1790
Meierotto, Johann H.: Gedanken über die Entstehung der Baltischen Länder. - 1790
Meierotto, Johann H.: Ueber Sitte und Lebensart der Römer in verschiedenen Zeiten der Rep*. - 1776
Meierotto, Johann H.: Ueber Sitten und Lebensart der Römer. - 1776
Meierotto, Johann H.: Über Sitten und Lebensart der Römer in verschiednen Zeiten der Repu*. - 1814
Meierotto, Johann H.: Abschnitte aus deutschen ... Schriftstellern zu einer Anleitung der*. - 1794
Meierotto, Johann H.: De rebus ad auctores quosdam classicos pertinentibus dubia viro exi*. - 1785
Meierotto, Johann H.: M. T. Ciceronis Vita. - 1783

Biographies

German Biography Portal
Biographic Information

Same As

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)