CERL Thesaurus

Schmidt, Johann Adam

Datensatz IDcnp00353065
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00353065
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1759 - 1809
GeburtsortAub
SterbeortWien
Letzte Änderung2019-05-03

Anmerkung

Augenarzt, Prof. der Medizin, seit 1795 Stabschirurg zu Wien

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten12.10.1759-19.02.1809
AktivitätPersonen zu Medizin, Tiermedizin (27.20p) (sswd)
Arzt (gnd)
Augenarzt (gnd)
Pathologe (gnd)
Anatom; Pathologe; Ophthalmologe
LandÖsterreich
Geographische AnmerkungAT (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortAub
Geburtsort
SterbeortWien
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

Siehe auchUniversität
Universität Wien
Affiliation

Namen

AnsetzungsformSchmidt, Johann Adam
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany; Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variante NamensformJ. A. S.
S., J. A.
Schmid, Johann A.
Schmid, Johannes A.
Schmidius, Ioannes A.
Schmidius, Iohannes A.
Schmidius, Joannes A.
Schmidius, Johann A.
Schmidius, Johannes A.
Schmidius, Johannes Adamus
Schmidt, Ioannes A.
Schmidt, Joannes A.
Schmidt, Joannes Adamus
Schmidt, Johann A.
Schmidt, Johannes A.
Smid, I. A.
Szmidt, Jan Adam
Ein Feldwundarzt der K.K. Oesterreichischen Armeen
Ein Feldwundarzt der K.K. Österreichischen Armeen
Feldwundarzt der K.K. Oesterreichischen Armeen, Ein
Feldwundarzt der K.K. Österreichischen Armeen, Ein
Schmidt, Jean Adam
PseudonymMadatdimsch, J.
Pseudonym

Quellen

Nachgewiesen inNUC. — ADB. — DBA
WerkeÜber die Krankheiten des Thränenorgans. - 1803
Lehrbuch der materia medica. - 1811
Prolegomena zur Syphilidoklinik. - 1803

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
DBPedia
Authority record
SUDOC (France)
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)