CERL Thesaurus

Lützow, Leo ¬von¬

Datensatz IDcnp00255349
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00255349
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1786 - 1844
GeburtsortBerlin
SterbeortGotha
Letzte Änderung2019-09-25

Anmerkung

Sohn des Generals Johann Adolf von Lützow (1748-1819); Direktor der Allgemeinen Kriegsschule (1832-1834), Kommandant von Berlin und Chef der Landgendarmerie (1843)

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten26.03.1786-27.08.1844
AdelsprädikateFreiherr (gnd)
AktivitätGeneralleutnant (gnd)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortBerlin
Geburtsort
SterbeortGotha
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

ElternteilLützow, Johann Adolph ¬von¬, 1748-1818
Beziehung familiaer. -- Vater
Siehe auchLuetzow, Adolf Ludwig Wilhelm ¬von¬, 1782-1834
Beziehung familiaer. -- Bruder

Namen

AnsetzungsformLützow, Leo ¬von¬
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Vollstänidger NameLützow, Leopold Wichard Heinrich ¬von¬
Vollstaendiger Name
Variante NamensformLützow, Leopold ¬von¬

Quellen

Nachgewiesen inDbA (WBIS). — Das Bundesarchiv, Zentrale Datenbank Nachlässe
WerkeLützow, Leopold von: Beiträge zur Kriegsgeschichte der Feldzüge 1813 und 1814. - 1815
Lützow, Leo von: Die Schlacht von Hohenfriedberg oder Striegau am 4. Juni 1745. - 1845

Identisch mit

Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)