CERL Thesaurus

Behlen, Ludwig Philipp

Datensatz IDcnp00121488
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00121488
Geschlechtmännlich
Lebensdaten1714 - 1777
GeburtsortDuderstadt
Letzte Änderung2020-03-10

Anmerkung

Weihbischof von Mainz

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten02.05.1714-22.06.1777
Akademischer Titel bzw. GradDr. iur. utr.
AktivitätJurist (gnd)
Theologe (gnd)
Weihbischof (gnd)
Hochschullehrer (gnd)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortDuderstadt
Geburtsort
WirkungsortDuderstadt
Wirkungsort
Mainz
Wirkungsort

Beziehungen zu anderen Entitäten

Siehe auchUniversität Mainz
Affiliation. -- Professor

Namen

AnsetzungsformBehlen, Ludwig Philipp
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variante NamensformBehlen, Ludovicus P.
Behlen, Ludovicus Philippus
Behlen, Ludwig P.
PseudonymDahm, Johann Michael
Pseudonym

Quellen

Nachgewiesen inNDB/ADB-online. — Ludwig Behlen, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz: Zugriff am 30.01.2020: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b29ed0dd-1938-4de5-bb04-acbe8ddde329. — ADB 2 (1875), S. 282: http://www.deutsche-biographie.de. — Opfermann (1999), S. 33f.. — Rotermund 1 (1823), S. XIX-XX
WerkeDe vestigiis iurisdictionis ecclesiasicae episcoporum catholicorum Ger*. - 1762
Diss. de defraudationibus decimarum. - 1779
Diss. inaug. can. iur. de defraudationibus decimarum, quam ... praes*. - 1763
Dissertatio ... de statu Iudaeorum hodierno in Germania. - 1764
Series facti et iuris circa erectionem novi episcopatus. - 1753
Diss. inaug. de causis secularisationum illegitimis, & legitimis. - 1746

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)