CERL Thesaurus

Philipp, Freising, Bischof

Datensatz IDcnp00114701
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00114701
Lebensdaten1480 - 1541
GeburtsortHeidelberg
SterbeortFreising
Letzte Änderung2019-09-25

Anmerkung

Pfalzgraf bei Rhein; 1499-1541 Fürstbischof von Freising; 1517-1541 Administrator des Bistums Naumburg

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdaten07.05.1480-05.01.1541
AktivitätPersonen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession (3.6p) (sswd)
Adel (gnd)
Bischof (gnd)
Priester (gnd)
LandDeutschland
Geographische AnmerkungDE (iso3166)

Wirkungsort

GeburtsortHeidelberg
Geburtsort
SterbeortFreising
Sterbeort

Beziehungen zu anderen Entitäten

ElternteilPhilipp, Pfalz, Kurfürst, 1448-1508
Beziehung familiaer. -- Vater

Namen

AnsetzungsformPhilipp, Freising, Bischof
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variante NamensformPhilipp, Kurpfalz, Pfalzgraf
Philipp, Naumburg, Administrator
Philipp, Pfalzgraf
Philipp, Pfalzgraf bei Rhein
Philipp, von der Pfalz
Philippe, Comte Palatin du Rhin
Philippus, Episcopus Frisingensis
Philippus, Frisingensis
Philippus, Palatinus ad Rhenum, Comes
Philipp, Naumburg, Bischof
Philipp, Pfalz, Pfalzgraf

Quellen

Nachgewiesen inVL(2),7,603/605. — DbA II 1004,76. — III 702,116,176 und DbA III 699,137-153. — NDB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz56167.html. — Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_von_der_Pfalz
WerkeAusschreiben zu Processionen und Bittgängen um Sieg wider di*. - 1532
Breviarium. 1507.
Breviarium. 1507.
Missale. 1502.
Obsequiale seu benedictionale secundum ecclesiam et dioecesim Frisingensem. 1523.

Biographien

German Biography Portal
Biographic Information

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
DBPedia
Authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Karte

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)