CERL Thesaurus

Florus

Datensatz IDcnp00108311
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cnp00108311
Letzte Änderung2020-04-28

Anmerkung

Person der Antike
Person der Antike . Der Datensatz wurde von PAN für den Verfasser der Carmina vorgesehen, die nur unter dem Cognomen "Florus" überliefert sind. Sehr wahrscheinlich stammen aber alle unter dem Cognomen "Florus" überlieferten Werke von ein und demselben Verfasser, dessen Name Lucius (Iulius o. Publius)(Iulius o. Publius) Annaeus (o. Annius)(o. Annius) Florus lautete. TITAN setzt deshalb alle Werke unter "Lucius Annaeus Florus" an u. verweist bei den "Carmina" von "Florus". Vgl. Datensatz "Florus, Lucius Annaeus"
evtl. mehrere gleichnamige Verf.; Carmina in Anthologia Latina (87,245 ff.); vermutlich identisch mit Florus, Annius, dem Korrespondenten Hadrians

Weiterführende Informationen

Weitere Lebensdatenca. wahrscheinl. 1./2. Jh.
00- (UDK)
01- (UDK)
Wirkungszeitraumgrobe Einordnung: 1 - 100 n.Chr.
grobe Einordnung: 101 - 200
Muttersprache(n)Latein
AktivitätPersonen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) (12.2p) (sswd)
Geographische AnmerkungRömisches Reich
XT (iso3166-1)

Namen

AnsetzungsformFlorus
verwendet in: Personal Names Authority File (PND), Germany
Variante NamensformAnnius, Florus
Florus, Annius
Florus, Poeta Novellus
Florus, Poetae Novellae
Florus, Quidam

Quellen

Nachgewiesen inPAN. — vgl. Thes. ling. Lat. (1990). — vgl. H Altertumswiss.

Identisch mit

Virtual International Authority File (VIAF)
Clustered authority record
Deutsche Nationalbibliothek
Authority record
Wikidata
Wikidata description set

Weitere Formate

Sie können diesen Datensatz auch in folgenden Formaten herunterladen
JSON (new format)
YAML (new format)