CERL Thesaurus

Stahel, Joseph

Record IDcni00033075
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cni00033075
Biographical Data1760 - 1832
Last Edit2006-11-27

General Note

Seit 1780 in Wien, dann in Graz. Kehrte 1801 nach Würzburg zurück, arbeitete 1802-1804 zusammen mit seinem Bruder Kaspar Stahel; 1818 traten Joseph Stahels älteste Söhne Johann Konrad und Joseph Ignaz Stahel in das Geschäft ein, um 1832 zog sich Joseph Ignaz Stahel zurück, für ihn übernahmen sein jüngerer Bruder Karl die Mitdirektion; der jüngste Bruder Ludwig Stahel eröffnete 1844 eine eigene Buchhandlung, die nach seinem Tod 1848 mit dem Stammgeschäft verschmolzen wurde

More Information

Further Biographical Data1760-1832
ActivityBuchhändler (1787 - 1818)
Buchhändler (1802 - 1818)
Drucker (1802 - 1818)
Verleger (1787 - 1818)

Place of Activity

Place of ActivityWien (1780 - 1793)
ca. 1780-ca. 1793
Wien; Wollzeile (1793)
Fulda (1802 - 1806)
Würzburg (1802 - 1818)

Related Entries

PredecessorStahel, Johann Jacob, Witwe und Sohn
Vorg. in Würzburg

Names

HeadingStahel, Joseph
used in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variant NameStahel, Johann Kaspar Joseph Antonius
Stahel, Johann Veit Joseph
Stahel, Kaspar
Stahel, Gebrüder
Stahelische Hof- und Universitäts-Buchdruckerei und Buchhandlung, Würzburg

Sources

Found inADB, Nachträge bis 1899, Bd. 24, S. 431 ff.. — DbA I 1209, 346-348

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)