CERL Thesaurus

Bodmer, Johann Jakob, I.

Record IDcni00032805
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cni00032805
Biographical Data - 1629
Last Edit2006-11-27

General Note

Der Goldschmied und Münzmeister Hans Jakob Bodmer kaufte im Okt. 1626 die Druckerei von Johannes Wolf und verlegte sie in das von ihm erworbene Haus "Zur Armbrust", das er in "Zur Druckerei"umbenannte. Er erhielt auch das gleiche Druckprivileg wie Wolf (auf 12 Jahre). Seine Witwe Dorothea geb. Pestalozzi führte die Presse nach seinem Tod 1629 mit dem alten Personal weiter. 1640 wurden die Söhne Johann Jakob und Heinrich, die sich zur Ausbildung mehrere Jahre im Ausland aufgehalten hatten, die Geschäftsnachfolger

More Information

Further Biographical Data-1629
ActivityDrucker (1626 - 1629)

Place of Activity

Place of ActivityZürich (1626 - 1629)

Names

HeadingBodmer, Johann Jakob, I.
used in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variant NameBodmer, Hans Jakob
Bodmer, Johann Jacob
Offizin Bodmer, Zürich
Typis Bodmerianis
Typographeum Boderianum, Zürich

Sources

Found inBenzing, Buchdrucker, S. 527 - 528

Map

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)