CERL Thesaurus

Hurus, Paul

Record IDcni00030537
URIhttp://thesaurus.cerl.org/record/cni00030537
Biographical Data - 1510
Last Edit2006-11-27

General Note

Stammte aus einer wohlhabenden Familie in Konstanz und war wohl auch Mitglied der Großen Ravensburger Handelsgesellschaft. Arbeitete zunächst zusammen mit Johannes von Salzburg in der von Lambert Palmart geleiteten Druckerei des Jacob Vizlant in Valencia; 1475 übersiedelten sie nach Barcelona und gründeten hier eine - wiederum kurzlebige - Offizin. Ende 1476 eröffnete Hurus zusammen mit dem Drucker Heinrich Botel in Barcelona die erste in der Druckgeschichte bekannte Subskription auf die "Fori regne Aragonum", deren Druck wohl 1478 in Zaragoza erfolgte. Während Heinrich Botel 1479 nach Lerida übersiedelte, baute Hurus seine Druckerei in Zaragoza so aus, daß sie mit ihren Produktionen wohl an der Spitze aller spanischen Offizinen des 15. Jhs. steht. Er pflegte aber weiterhin enge Beziehungen zu seiner Heimat, ließ seine Druckerei zeitweilig Johann Planck bzw. von seinem Bruder Hans Hurus führen, und kehrte Ende 1499 nach Konstanz zurück, wo er 1505 noch in den Rat gewählt wurde und um 1510 starb. Die Druckerei wurde bis 1503 von Georg Coci, Leonhard Hutz und Hurus' Neffen Wolf (Lope) Appentegger in Gemeinschaft, ab 1504 von Georg Coci allein weitergeführt

More Information

Further Biographical Data-ca. 1510
ActivityDrucker (1475 - 1499)

Place of Activity

Place of ActivityBarcelona (1475)
Zaragoza (1477 - 1499)

Names

HeadingHurus, Paul
used in: Common Library Network (GBV), Göttingen (Germany)
Variant NamePaulus, de Constantia
Paulus de Constantia

Sources

Found inGeldner, Inkunabeldrucker, Bd. 2, S. 269 u. 273 - 279

Other Formats

You may also download this records in one of the following formats
JSON (new format)
YAML (new format)