Incunabula Short Title Catalogue

Albrecht, Herzog zu Sachsen:
Begleitschreiben mit der Mitteilung über die Beschlüsse des Reichstages zu Worms, besonders zum Gemeinen Pfennig. Mainz, 15 Sept. 1495. Formular für Amtleute

ISTC No.ia00352772
AuthorAlbrecht, Herzog zu Sachsen
TitleBegleitschreiben mit der Mitteilung über die Beschlüsse des Reichstages zu Worms, besonders zum Gemeinen Pfennig. Mainz, 15 Sept. 1495. Formular für Amtleute
Imprint[Leipzig : Conrad Kachelofen, after 15 Sept. 1495]
FormatBdsde
Notes19 ll, type 3*:91G. Probably sent with A*352.763. Text begins 'Du wollest auch sunderlich alle deins ampts zugehörig. Erbarmane vnd verwontenn // vor dich vorpotte. vnd zuerkenne gebe/ das vff diesem nechstgehalte tage tzu Wurms/ // durch die Ro. ko. ma. auch seiner maiestat. vnd des heiligen reichs Curfurste fursten. vnd // andere. Stende desz reichs. geistliche vnd werntliche/ ein gemeiner landfriede. ...", ends l17 "... vnd funfftzigk reinisch guld'. ierlicher lediger rente. ader nu= // tzunge. fur tausent reinische gulden wert. geacht sein. Das alles woltenn wir ine. desein (!) // wissen zuhaben. nicht verhalten. Datum vtsupra."
Reference worksVE15 A-125; GW 0083010N

Holdings

GermanyDresden HSArch
Number of holding institutions1
Last Edit2016-07-13 12:00:00.00
 

Albrecht, Herzog zu Sachsen:
Begleitschreiben mit der Mitteilung über die Beschlüsse des Reichstages zu Worms, besonders zum Gemeinen Pfennig. Mainz, 15 Sept. 1495. Formular für Amtleute

ISTC No.ia00352772
AuthorAlbrecht, Herzog zu Sachsen
TitleBegleitschreiben mit der Mitteilung über die Beschlüsse des Reichstages zu Worms, besonders zum Gemeinen Pfennig. Mainz, 15 Sept. 1495. Formular für Amtleute
Imprint[Leipzig : Conrad Kachelofen, after 15 Sept. 1495]
FormatBdsde
Notes19 ll, type 3*:91G. Probably sent with A*352.763. Text begins 'Du wollest auch sunderlich alle deins ampts zugehörig. Erbarmane vnd verwontenn // vor dich vorpotte. vnd zuerkenne gebe/ das vff diesem nechstgehalte tage tzu Wurms/ // durch die Ro. ko. ma. auch seiner maiestat. vnd des heiligen reichs Curfurste fursten. vnd // andere. Stende desz reichs. geistliche vnd werntliche/ ein gemeiner landfriede. ...", ends l17 "... vnd funfftzigk reinisch guld'. ierlicher lediger rente. ader nu= // tzunge. fur tausent reinische gulden wert. geacht sein. Das alles woltenn wir ine. desein (!) // wissen zuhaben. nicht verhalten. Datum vtsupra."
Reference worksVE15 A-125; GW 0083010N

Holdings

GermanyDresden HSArch
Number of holding institutions1
Last Edit2016-07-13 12:00:00.00