CERL Databases

 

Regionen

Normdatensätze zu Regionencodes zur Unterstützung von Retrieval und Anzeige in MEI

Early Bookowners in Britain (EBOB)

Evidenzen für Britische Provenienzen in der Zeit von 1450 bis 1550 aus über 4300 gedruckten Werken zusammengetragen für einen Beitrag in The Cambridge History of the Book in Britain von Margaret Lane Ford

Besitzende Einrichtungen (MEI)

Normdatensätze für besitzende Einrichtungen (i.d.R. Bibliotheken) für MEI und andere CERL-Datenbanken

Index Possessorum Incunabulorum

Diese Datenbank enthält über 32.000 Einträge von Personen, Institutionen, Monogrammen und Wappen die auf Vorbesitzer von Wiegendrucken hinweisen. Diese Nachweise wurden von Paul Needham aus über 200 Inkunabelkatalogen mit Provenienznachweisen zusammengetragen und um zusätzliche Information aus seiner persönlichen Forschungstätigkeit ergänzt.

Incunabula Short Title Catalogue (ISTC)

Der ISTC ist die internationale Datenbank für europäische Drucke des 15. Jahrhunderts. Prodziert wird sie von der British Library mit Unterstützung von Bibliotheken aus aller Welt.

MatMed-Readers

MatMet-Readers verzeichnet die Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse im frühneuzeitlichen Italien durch das Studium von Kräuter- und Rezeptbüchern.

Material Evidence in Incunabula

Objektspezifische Merkmale von Drucken aus dem 15. Jahrhundert (Provenienz, Ausstattung, Einband, Handschriftliche Eintragungen, Stempel, Preise etc.)

Vorbesitzer von Inkunabeln

Normdaten für Vorbesitzer von Inkunabeln (MEI)

PATRIMONiT

seltene Drucke italienischer Populärliteratur des 16. Jahrhunderts in der British Library

Scottish Book Trade Index

Drucker und Buchhändler etc. in Schottland bis ca. 1850 (Nat. Library of Scotland)

Siebmachers Wappenbücher

Die Datenbank enthält die Familiennamen und Adelsprädikate aus dem "General-Index zu den Siebmacher’schen Wappenbüchern 1605–1961"

CERL Thesaurus (CT)

Normdatensätze für Personen, Drucker, Körperschaften und Orte bis ca. 1830